1949/1950 begann Herr Franz Berthold sen. die Seerosenzucht als Hobby. Infolge der ständig wachsenden Begeisterung wuchs das Hobby zu einem standhaften Unternehmen heran. Anfänglich konzentrierte sich die Aufzucht der Seerosen auf die Farben weiß und rot. Nach und nach wurde die Anzuchtfläche aufgrund des ständig wachsenden Intresses auf 3000 qm vergrößert. 1973 ging der Betrieb auf Herrn Franz Berthold jun. über. Das sehr hohe Qualitätsbewustsein und Engagement, sowie der stetig wachsende "Gute Ruf" ermöglichte es Herrn Franz Berthold jun. die Artenvielfalt zu vergrößern und den Familienbetrieb auf 40`000qm auszubauen. Bereits als Kind begeisterte sich Herr Michael Berthold für die Seerosenzucht und half mit vollem Einsatz mit.1996 wurde Herr Michael Berthold als tatkräftiger Mitarbeiter in das Familienunternehmen intigriert. 2006 erfolgte die Eingliederung als teilhabender Geschäftsführer.

Heute umfasst der Familienbetrieb über:

  • 60000qm
  • 80 verschiedene Arten Sumpf- und Wasserpflanzen
  • 100 verschiedene Seerosenarten
  • 2 Lotos Sorten

Eigenzüchtungen Seerosen Nymphaea:

Berthold Franz:

"Berthold" aus Nymphaea Froebeli gezüchtet 1985 Blüte sehr helles Rosa in unterschied-licher Intensität, tulpenförmig, 7 cm Ø, mit 16 breiten, lanzen-förmigen Blütenblätter. Blätter fast rund, dunkelgrün 20 cm Ø, gespeitzter Einschnitt. Wassertiefe 30-50 cm wüchsig und gesund geeignet für kleine Teiche, blüht fleisig.

"Michael Berthold" aus Nymphaea Fritz Junge 1997 gezüchtet Blüte Pirsichrosa 12 cm Ø gut duftend. Blätter dunkelgrün ca. 15 cm Ø, Zwergform die Blüten sind von frühmorgens bis spät abends geöffnet. Blüht vom Frühjahr bis in den Herbst reichlich, Wassertiefe 10-30 cm.

"Franz Berthold" aus Nymphaea Fritz Junge 2001 gezüchtet Blüte himbeerrot bis zartes rosa, zur Mitte satter werdend, sternför-mige Form 28 schmale lanzenförmige Blütenblätter ca. 22 cm Ø. Blätter dunkelgrün, unterseite weinrot Form rund ca. 28 cm Ø gespitzter Einschnitt. Sehr gut blühend Wassertiefe 30-150 cm.

Berthold Michel:

"No Name 7" aus Nymphaea Newton 2010 gezüchtet Blüte rot auseßen hell weiß Kelchblätter rötlich umrandet, Kern zart rötlich hell orange angehaucht. Der Blütenstiel ist behaart. Blätter 18 cm Ø, junges Blatt ist rötlich und die älteren Blätter sind grün der Blattstiel ist ebenfalls behaart Wassertiefe 20-40 cm.

"Agathon" aus Nymphaea Newton 2012 gezüchtet Blüte hell rot ca. 14 cm Ø sehr schmale und lange Blütenblätter der Kelch ist nicht mehr Rund wie bei anderen Seerosensorten er ist geschlossen. Das sir eine absolute Neuheit. Blätter 15-20 cm Ø spitz zulaufend olivgrün Blattschnitt geöffnet Blattstiel grün. Unverkäuflich leider schlechte Vermehrung.

"Andreas Berthold" aus Nymphaea Froebeli 2012 gezüchtet Blüte weiß offene Sternform mit ca. 28-32 schmale Blütenblätter steht bist 10 cm über der Wasseroberfläche 18-20 cm im Ø. Blätter oval 20-27 cm olivgrün Einschnitt geöffnet. Wassertiefe 30-130 cm sehr blühfreudig.

"Eric Berthold" aus Nymphaea Princess Elisabeth 2012 gezüchtet Blüte rubinrot spitze Blütenblätter 8 cm Ø. Blätter dunkelgrün rund 12 cm Ø. Wassertiefe 20-40 cm.

"Pia Stella Berthold" aus Nymphaea Rene Gerard 2013 gezüchtet Blüte weiß mit rosa Schimmer 8 cm Ø. Blätter fast rund dunkelgrün 10 cm Ø geschlitzter Einschnitt. Wassertiefe 20-60 cm.

"No Name 5" aus Nymphaea Newton 2013 gezüchtet Blüte rot spitze Blütenblätter außen hell und innen sehr dunkel 12 cm Ø Blütenstiel behaart. Blätter junges Blatt grün rötlich gefleckt, älteres Blatt vergrünt. Wassertiefe 10-30cm extrem viel blüher.

"No Name1" aus Nymphaea Escarboucle 2014 gezüchtet Blüte rot Kelchblätter außen hell 7 cm Ø, Blätter sind gemustert rot - rosa - gescheckert auch hell ausgebleicht weiß bis grün 11-19 cm Ø. Wassertiefe 20-40 cm. Unverkäuflich leider schlechte Vermehrung.

"Angelika Berthold" aus Nymphaea Rose Arey 2014 gezüchtet Blüte zartes rosa Blütenblätter sind lanzenförmig schmal mit vielen geschwungenen Spitzen 10 cm Ø. Blätter kreisrund dunkel Grün Unterseite rötlich Einschnitt offen ca. 10 cm Ø Blattstiel olivgrün bist hell. Wassertiefe 10-20 cm reich blühend wüchsig und gesund geeignet für kleine Teiche.

"No Name 8" aus Nymphaea No Name 1 und Nymphaea Black Princess 2017 gezüchtet Blüte sehr dunkeles Rot von Abstammung Black Princess übernommen schalenförmig 15 cm Ø. Blätter kreisrund bunt gemustert mal braunrot marmoriert oder auch mit gelben-weißen Flecken geschlitzter Einschnitt 25 cm Ø. Wassertiefe 30-100 cm wüchsig reich blühend. Unverkäuflich leider schlechte Vermehrung.

Stetig wachsendes know how, Qualitätsbewustsein und Kompetenz zeichnet das Familienunternehmen auch heute noch aus.